MO. - FR 9.00 - 18.00 | OLDTIMER NUR NACH VEREINBARUNG | +49 (0) 9721 / 33033
+49 (0)9721 / 188 788 0 | MO. - FR 9.00 - 18.00
SA. - NACH VEREINBARUNG

Die Welt von Porsche

So gut wie jedes Fahrzeugmodell hat seine Liebhaber, aber bei Porsche, dem traditionsreichen Sportwagenhersteller, ist es wahrscheinlich sogar mehr als das. Es ist ein Lebensgefühl, wie Fans der Marke bestätigen. Der Autobauer aus Stuttgart-Zuffenhausen steht weltweit für Ingenieurskunst, elegantes Design und Alltagstauglichkeit in Kombination.

Blicken wir aber zunächst zurück in die Geschichte des Unternehmens, das nunmehr seit über 70 Jahren erfolgreich auf dem Markt ist. Gegründet wurde Porsche von Namensgeber Ferdinand Porsche. 1948 bekam der 356 Nr. 1 Roadster seine Betriebserlaubnis, der erste Wagen, der den Namen Porsche trug. Das gilt als Geburtsstunde der Marke, auch wenn Ferdinand Porsche bereits vorher Fahrzeuge konstruierte.

Wie es immer so ist, gab es auch bei Porsche Auf und Abs, besonders das Jahr 2009 war prägend. Denn von 2009 bis 2012 wurde der Autobauer in den Volkswagen-Konzern eingegliedert und ist mittlerweile eine Tochter von VW.

Wertsteigerung und Wertanlage garantiert

In der Regel verbaute Porsche in seine Sportwagen Heck- oder Mittelmotoren. Letztere sind das technische Erfolgskonzept von Porsche, sowohl bei den Serien- als auch bei den Rennfahrzeugen. In den 80er Jahren tüftelte man auch an Fahrzeugen mit Frontmotoren. Z.B. die Modelle 924 Turbo oder Carrera GT bzw. der 944er hatten den Motor vorne. Das wurde aber wieder ad acta gelegt. Unter den weltberühmten Automobilikonen finden sich neben dem Porsche 356 „Nr. 1“ Roadster der Porsche 550 und der 917er. Das bekannteste Modell ist aber nach wie vor der Porsche 911, der in den 1960er Jahren den 356 ablöste. Der 911er prägt seit 1963 den „Mythos Porsche“ wie kein anderes Modell. Der klassische Sound, die Fahreigenschaften, das Design und das Gesamtbild sind unvergesslich und man darf getrost sagen, dass es sich dabei um eine Herzensangelegenheit handelt. Jeder, der einmal das Glück hatte, einen 911 zu fahren, wird nicht mehr aussteigen wollen. Das spiegelt sich übrigens auch im Wert wider. Ein Ur-911er verliert nicht an Wert, sondern das Gegenteil ist der Fall – Wertsteigerung und Wertanlage garantiert.

Natürlich ist der „Elfer“ nur eins von vielen Modellen, wie Boxster, Cayman, Cayenne, Panamera, um nur einige weitere zu nennen. Es gibt Porsche als Coupe, Cabrio, Limousine und SUV, also quasi nichts, was es nicht gibt.

In seiner Philosophie setzt der Sportwagenbauer auf das optimale Verhältnis von Leistung und Gewicht, die Technologie kommt von der Rennstrecke. So spielt die Renngeschichte natürlich eine wichtige Rolle. Weniger die Formel 1, sondern eher das 24-Stunden-Rennen von Le Mans (19 Siege) oder der Rallye Paris-Dakar mit dem Modell 959. Damit hatte/hat Porsche Einfluss auf die ganze Automobilbranche.
Und ein Porsche ist beständig, nicht umsonst sind die technisch ausgereiften und wenig anfälligen Sportwagen auch in älteren Versionen noch häufig auf unseren Straßen vertreten. Möchten Sie uns herausfordern, dann beauftragen Sie uns doch einfach mit der Suche nach einem speziellen Modell – wir nehmen diese Herausforderung gerne an.

Kunden und Partner – Unser weltweites Netzwerk.

REAL PARK.

Zusammengefasst vereint unser Haus Know- How und Kreativität und schafft On top eine persönliche Form der Digitalisierung.